Einzelansicht

Stetiger Baufortschritt im Wohnpark Winzergärten

Dresden, 08.01.2014

Auf der Radebeuler Winzerstraße entstehen mit dem "Wohnpark Winzergärten" 24 neue Eigentumswohnungen in hervorragender Lage.

Wer des Öfteren die Baustelle an der Winzerstraße in Radebeul besucht, stellt tagtäglich Veränderungen fest.  Das anhaltend gute Wetter, bietet beste Bedingungen für den Bau der vier Mehrfamilienhäuser mit 24 Wohnungen und zwei Tiefgaragen am Fuße der Radebeuler Weinberge.

Das Haus Salem, das um 1871 nach den Plänen des Kötzschenbrodaer Baumeisters Moritz Große erbaut wurde, bildet den Mittelpunkt um ein 1,2 Hektar großes Areal. Geplant ist, dass bereits im dritten Quartal 2014 zahlreiche Familien mit Kindern und Paare die 24 Eigentumswohnungen bewohnen werden. Bei der Planung flossen über 20 Jahre Bauträger-Erfahrung ein, stellt Friedrich Kozka rückblickend fest. Das Grundstück sei durch seine Lage und Geschichte prädestiniert für anspruchsvolles Wohnen. Ein nachhaltiges Energiekonzept und eine hochwertige Ausstattung gehören ebenso dazu, wie eine gepflegte Parkanlage. „Mir ist es sehr wichtig so zu bauen, dass die zukünftigen Bewohner generationsübergreifend einen hohen Wohnkomfort in unseren Wohnungen finden und diesen auch langfristig nutzen können“, so der begeisterte Radebeuler Geschäftsmann.

 

Künftige Bewohner sparen durch Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Solarunterstützung

Insgesamt besteht das von der Mediba Bau-und Projektgesellschaft in Zusammenarbeit mit den Architekten GNBH Dresden entworfene Gebäudeensemble aus 2- bis  7-Zimmer-Wohnungen von ca. 89 bis 215 m² Wohnfläche. Wie bereits in seinen vorangegangenen Wohnhäusern setzt Friedrich Kozka auch im „Winzergarten“ auf ökologische Wärmeerzeugung. Diese Art der Energiegewinnung ist ökologisch vorteilhaft, bietet dem Nutzer Einsparpotenziale und versorgt das Gebäude das ganze Jahr über mit effizienter Wärme. Damit sparen die Bewohner nicht nur Geld, sondern nutzen die Kraft der Luft und Sonne ganzjährig, so Friedrich Kozka. Jedes Haus verfügt über einen Lift. Die Wohnungen werden mit hochwertigem Parkett ausgelegt.  Eine Fußbodenheizung sorgt für wohlige Wärme. Bodentiefe Duschen sind ein Detail der komfortablen Ausstattung.

 

„Gib dein altes Haus in Zahlung  oder besser: Tausche ALT gegen NEU!“

So könnte das Konzept überschrieben werden, mit dem die Mitarbeiter um Unternehmer Friedrich Kozka beim Verkauf der Wohnungen punkten wollen. Viele Haus- und Wohnungsbesitzer wissen aus eigener Erfahrung, dass irgendwann das vor Jahren erworbene Heim zu groß, zu klein oder nicht mehr zeitgemäß ist. Ein Verkauf der bisherigen Immobilie und der Erwerb des neuen Zuhauses kann Unsicherheiten mit sich bringen, dem sich nur wenige Eigentümer stellen wollen oder können. Deshalb hat es sich die USR GmbH auch zur Aufgabe gemacht, dem Kunden einen Umzug in den „Winzergarten“ zu erleichtern. Er bleibt so lange in seinem alten Heim wohnen, bis sein neues Zuhause übergeben werden kann. Das spart einen weiteren Umzug, Kosten und natürlich Nerven.

 

Unser Schönes Radebeul GmbH

Die Unser Schönes Radebeul GmbH mit Sitz in Radebeul, hat mit Geschäftsführer Friedrich Kozka und seinem Team einen erfahrenen Immobiliendienstleister, Projektentwickler und Bauträger, der seit über 20 Jahren mit Herz und Verstand in Radebeul und Dresden zahlreiche Projekte verwirklicht hat.  Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Entwicklung, dem An- und Verkauf sowie der Vermietung und Verwaltung von Wohnimmobilien, für Investoren, Kapitalanleger und Eigennutzer in Radebeul und Dresden.

Mit der Planung und Realisierung von Neubauprojekten leistete Friedrich Kozka bereits seit vielen Jahren auch als Geschäftsführer der Pentagon Immobilien DD GmbH einen wichtigen Beitrag zur Stadtentwicklung, zur Wertsteigerung und zur Eigentumsbildung. Wohneigentum wird beispielsweise als sinnvolle Form der Altersvorsorge oder zur Kapitalanlage genutzt. Durch seine, zu großen Teilen in die Region vergebenen Aufträge, ist der umtriebige Unternehmer Friedrich Kozka zudem ein lokaler Wirtschaftsförderer, der mit seinen Projekten zum Erhalt und zur Schaffung von Arbeitsplätzen beiträgt.

Seit Aufnahme seiner Tätigkeit im Jahr 1991 begleitete der Geschäftsmann die Vermietung bzw. den Verkauf von rund 800 sanierten und neu errichteten Wohneinheiten, verteilt auf Einzel- und Mehrfamilienhäuser bei kontinuierlichem Wachstum.

 

Weiter zur Projektseite "Radebeuler Winzergärten"


Kontaktieren Sie uns.

Pentagon Immobilien DD GmbH
Moritzburger Str. 18
01445 Radebeul

Telefon 0351 - 4334000
Fax 0351 - 4334033
Email info@pentagon-immobilien.de

zum Kontaktformular