Radebeul

Reizvolle Gartenstadt Radebeul

Die Radebeuler Weinberge bilden von der Elbperspektive einen äußerst harmonischen Anblick.Karl Mays Indianergeschichten und der Weinanbau haben Radebeul schon vor langer Zeit weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht. Beide Aspekte haben auch heute nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Im Gegenteil: Während es insbesondere Kinder in die 1928 als Museum eröffnete "Villa Shatterhand" und in das Blockhaus „Villa Bärenfett“ zieht, um die einzigartige völkerkundliche Indianerausstellung zu bestaunen, genießen die Erwachsenen gern ein Glas Rebensaft. Weinliebhaber können dem Sächsischen Weinbaumuseums Hoflößnitz oder dem Sächsischen Staatsweingut Schloss Wackerbarth einen Besuch abstatten, die Weinberge durchstreifen und kleine Güter entdecken, wo sie mit einem edlen Tropfen verwöhnt werden. Erste Belege für den Radebeuler Weinanbau sind übrigens bereits für das Jahr 1271 zu finden. Von dieser langen Zeit zeugen auch viele Winzerhäuser, bisweilen noch aus dem Barock, teilweise aus dem hier üblichen rötlichen Syenitgestein, teilweise in Fachwerk errichtet.

 

Im Herzen der Sächsischen Weinstraße

Der Blick von den Weinbergen auf die Wein- und Gartenstadt Radebeul.Radebeul ist das Herzstück der Sächsischen Weinstraße: Der Ort schmiegt sich eindrucksvoll an die Weinhänge der Lößnitz und dehnt sich bis hin zu den Auen der Elbe aus. Das Stadtbild ist geprägt durch reichlich Grün, viele architektonische, aufwendig restaurierte Kleinode, durch Kunst sowie Kultur. Die Wein-, Villen- und Gartenstadt mit ihren acht historischen Dorfkernen wird wegen ihrer reizvollen Lage auch Sächsisches Nizza genannt und ist seit jeher eine der beliebtesten und teuersten Wohngegenden der Dresdner Region. In den letzten Jahren wurden sowohl historische Dorfanger als auch Privatimmobilien liebevoll saniert, und vielerorts entstanden neue Wohnquartiere, die sich harmonisch in die malerische Landschaft einfügen.

 

Ausgezeichnete Infrastruktur

Unterhalb er Weinberge erstreckt sich das weitläufige Radebeuler Villenviertel.Radebeul wartet jedoch nicht nur mit einer beträchtlichen Liste an Sehenswürdigkeiten und unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden auf, sondern ist zugleich ein moderner Wirtschaftsstandort mit sehr gut ausgebauter Infrastruktur. Zahlreiche Unternehmen in den Branchen Maschinenbau, Pharmazie, Chemie und Naturheilkunde, Weinbau, Nahrungs- und Genussmittelindustrie und Kommunikationstechnik, Handel und Handwerk, Dienstleistungen und Tourismus- und Freizeitunternehmen sind hier ansässig. Radebeul ist heute eine Große Kreisstadt und die einwohnerstärkste sowie die am dichtesten besiedelte Stadt im Landkreis Meißen. Sie gehört neben Pirna, Freital und Meißen zum  Ballungsraum Dresden. 

Kontaktieren Sie uns.

Pentagon Immobilien DD GmbH
Moritzburger Str. 18
01445 Radebeul

Telefon 0351 - 4334000
Fax 0351 - 4334033
Email info@pentagon-immobilien.de

zum Kontaktformular