Einzelansicht

Apartments für Studenten

Dresden, 08.01.2014

An der Teplitzer Straße in Dresden entsteht bis 2015 ein modernes, hochwertiges Studentenapartmenthaus – Pentagon Immobilien mit Vertrieb beauftragt

 

 

Die Studentenzahlen in Dresden wachsen Jahr um Jahr. Alleine an der TU Dresden sind die Zahlen von 2002 bis 2012 um 6.500 Studenten angestiegen. Klar, dass die angehenden Akademiker auch untergebracht werden müssen. Nicht nur in Dresden, sondern generell in Deutschland werden steigende Studentenzahlen auch mehr Wohnbedarf nach sich ziehen, so dass sich jüngst auch die Bundesregierung für das Thema sensibilisiert zeigte. Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) äußerte sich dazu, wie hoch der Bedarf in der Zukunft sein wird und forderte dazu auf, private Investoren zu gewinnen, um dem Mangel an Studentenwohnheimen zu begegnen. Um den Mehranforderungen in Dresden zu entsprechen, investiert die V.V.K. Unternehmensgruppe, in den Neubau eines Studentenapartmenthaus auf der Teplitzer Straße. Es ermöglicht den Studenten, in gehobener Atmosphäre zu leben und zu studieren. Schon im September ist der Verkaufsstart für die Wohnungen. Zur Verstärkung wurde mit dem Vertriebsspezialisten Pentagon Immobilien ein kompetenter Partner zur Vermarktung gewonnen. Durch die Fertigstellung im ersten Quartal 2015 kann die Vermietung im Juni 2015 beginnen.

 

 

Das Projekt umfasst 52 Ein-Zimmer-Apartments, jeweils zwischen 18 bis 50 m² groß, wobei die größeren Apartments als Mutter/Kind-Apartments konzipiert wurden. Das gesamte Objekt ist nahezu barrierefrei, so sind  fünf Apartments im Erdgeschoss rollstuhlgerecht ausgestattet. Die Studenten können sich in einer Lounge mit Küche treffen, um über den Studienstoff und die alltäglichen Probleme zu sprechen oder einfach zu entspannen. Neben großzügig angelegten Dachterrassen, einem Grillplatz und einem Fahrradraum mit Boxen wird das Objekt über 12 Tiefgaragenplätze verfügen. Die großzügig und modern ausgestatteten Apartments erlauben es den Studenten, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Ein Concierge wird dafür sorgen, dass die Ordnung in den öffentlichen Räumen aufrecht erhalten bleibt. Natürlich ist die technische Infrastruktur mit DSL und WLAN gesichert. Zusätzlich gibt es auf jeder Etage separate Räume mit Waschmaschinen und Trockner. Der Standort an der Teplitzer Straße eignet sich nicht nur wegen seiner zentralen Unilage und den damit verbundenen kurzen Wegen in die Lehrgebäude. Auch die Verkehrsanbindung ist gesichert. Hauptbahnhof und Stadtzentrum sind nah, der Große Garten lädt Naturfreunde zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Auch die Sportzentren wie Tennisplatz, Handball- und Fußballverein, befinden sich in unmittelbarer Nähe. Wer gerne golft,  ist in den Golfclubs der Umgebung herzlich willkommen.

 

 

Für zukünftige Kapitalanleger oder Investoren sprechen mehrere Faktoren. Nicht nur, dass die Miete durch den absehbaren Mieterwechsel stetig dem Marktniveau angepasst werden kann, die Studenten bleiben voraussichtlich bis zu fünf Jahren im Appartement wohnen.  Erst-Kapitalanleger könnten übrigens auch Studenten sein, die geerbt haben oder Eltern, die ihre Kinder gut aufgehoben wissen möchten und damit „zwei Fliegen mit einer Klappe“ schlagen. Im wahrsten Sinne des Wortes also: eine Anlage in die Zukunft. 

 

Zum Projekt "Studenten wohnen apart"


Kontaktieren Sie uns.

Pentagon Immobilien DD GmbH
Moritzburger Str. 18
01445 Radebeul

Telefon 0351 - 4334000
Fax 0351 - 4334033
Email info@pentagon-immobilien.de

zum Kontaktformular